"Jetzt geht es los mit der Umsetzung der Maßnahmen, mit denen wir unsere Altstadt zu einem Ort der Begegnung und der Vielfalt und zu einem Ort mit Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger von Bad Wildungen und ihre Gäste weiterentwickeln."

Ralf Gutheil, Bürgermeister Bad Wildungen

Projektinformationen

Förderprogramm „Lebendige Zentren“

Das Förderprogramm „Lebendige Zentren“ widmet sich der Gestaltung attraktiver Wohn- und Lebensräume in Innenstädten und Ortskernen.

Was ist ein ISEK?

Ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzepts, kurz ISEK, bildet den Fahrplan für die Aufwertung von Stadtgebieten.

ISEK der Altstadt von Bad Wildungen

Das ISEK der Bad Wildunger Altstadt zeigt Ideen auf, mit denen die Altstadt zu einem lebenswerten Wohn-, Arbeits- und Freizeitort werden soll.

Fördergebietsmanagement

Das Fördergebietsmanagement kümmert sich darum, das ISEK zusammen mit Akteuren vor Ort in die Tat umzusetzen.

Aktuelle Projektfotos

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Dataprivacy

DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Sollten Sie uns Informationen per Formular oder E-Mail zukommen lassen, werden diese Daten von uns lediglich zur Beantwortung Ihrer Fragen/Anliegen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht! Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Interesse am Projekt?

Sie sind Investor und interessieren sich für die Bad Wildunger Altstadt?

Dann nehmen Sie Kontakt zum Projektleiter auf: 

Dipl.-Ing. Clemens Exner
Telefon: 0561 1001 1296
E-Mail: clemens.exnernoSpam@nh-projektstadt.de